Wir möchten Sie bitten, folgende Schritte durchzuführen.

1. Entnehmen Sie den Akku für ca. 15 Minuten und legen Sie ihn anschließend wieder ein,

2. drücken Sie den "Reset"-Knopf auf der Rückseite des Taschenrechners und

3. laden Sie den Taschenrechner erneut ca. 4 bis 6 Stunden.

Sofern dies nicht zum vollständigen Laden des Taschenrechners führt, fahren Sie folgendermaßen fort:
Spielen Sie das Betriebssystem Ihres Taschenrechners (sofern aufgrund der Akkuleistung möglich, ansonsten, sofern möglich, einen zweiten geladenen Akku verwenden) erneut auf:

Das Betriebssystem zum Download finden Sie auf unserer Website unter Downloads. Wählen Sie als Produkt Ihren Taschenrechner aus und als Anwendung Betriebssystem. Anschließend wird Ihnen das Betriebssystem zum Download angezeigt. Bitte beachten Sie, dass diese Datei nicht auf dem Computer geöffnet werden kann.

Um diese Datei auf den Taschenrechner übertragen zu können, benötigen Sie entweder die TI-SmartView™ CE Emulator Software für TI-84 Plus Familie oder die Vernetzungssoftware TI Connect™ CE Software.

Die TI Connect™ CE Software können Sie hier herunterladen.

Anschließend verbinden Sie bitte den Taschenrechner mit dem Computer, wählen "Aktionen" und "BS an Taschenrechner senden". Ändern Sie anschließend die Dateibezeichnung in "TI-84 Plus CE OS (*.8eu) und suchen auf Ihrem Computer die heruntergeladene Betriebssystemdatei (i.d.R. im Downloadordner). Wählen Sie die Datei aus, gehen Sie auf "öffnen" und bestätigen Sie im nächsten Fenster den Dateitransfer mit "Abschicken".

Falls Sie hierbei Unterstützung benötigen, können Sie uns gern anrufen. Sie können uns Mo - Do telefonisch von 9.00 - 18.00 Uhr und FR von 9.00 – 16.30 unter der Nummer 00 800-4 84 22 73 7 (kostenlos aus dem Festnetz) erreichen.

Sofern die genannten Schritte nicht zu einer Aufladung des Akkus geführt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Nennung Ihrer vollständigen Adresse, Telefonnummer, Seriennummer des Taschenrechners (diese ist auf der Rückseite des Taschenrechners unten eingraviert), Seriennummer des Akkus (diese ist auf dem Akku vermerkt), erneut.

Für eine möglichst lange Lebensdauer Ihres Akkus beachten Sie bitte auch folgende Hinweise auf unserer Website.

Wenn Ihnen diese Informationen nicht weitergeholfen haben, teilen Sie uns Ihr Anliegen bitte über unser Kontaktformular mit.